Der große Marktplatz für Unternehmen
Datenschutz  Kontakt
Unternehmensbörse für Unternehmensnachfolge, Unternehmensverkauf | Firmenverkauf und Unternehmenskauf | Firmenkauf sowie Unternehmensbeteiligung - Unternehmerbörse
ID: 21275

Biete Unternehmensverkauf, Firmenverkauf

Keramikherstellung

Unternehmenshistorie:
Das Unternehmen ist seit der Gründung des Ursprungsunternehmens vor dem Ersten Weltkrieg erfolgreich am Markt positioniert und seitdem einer der führenden überregionalen Hersteller von Keramik und verwandten Produkten. Das Unternehmen zählt zu den Top 40 der deutschen Produzenten. Es verfügt über ca. 50 Hektar eigene Rohstoffvorkommen und hat Zugriff auf weitere Flächen. Zudem verfügt es über einen Standort im europäischen Ausland.

Standort: Rhein-Main-Gebiet

Geschäftsaktivitäten: Das Unternehmen baut eigene Rohstoff-Vorkommen ab, produziert eine breite Palette diverser Arten von Keramik und verwandten Produkten und liefert diese über den Baustoffhandel aus.

Mitarbeiter: ca. 150 Mitarbeiter

Zu verkaufen:
Grundstücke und Gebäude, Rohstoffvorkommen, Produktionsanlagen mit Rohstoffgewinnungsanlagen (Tonabbau), Fertigwarenbestände, Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffbestände, Forderungen und Verbindlichkeiten, Firmenwert (Asset-Deal).

Käuferzielgruppe-Käuferbonität:
Strategischer Zukäufer oder Mbi-Kandidat aus der Branche kommend. Mit entsprechendem Eigenkapital ist denkbar, den Kauf zu einem grossen Teil über die KfW zu finanzieren. Zeitliche Streckung und Besserungsschein möglich.
Der geschäftsführende Gesellschafter steht nach dem Verkauf für eine festzulegende Zeit als Berater zur Verfügung.

Wichtige Finanzdaten:
Das Unternehmen weist stabile Umsätze und Renditen auf, die steigerungsfähig erscheinen.
Jahresumsatz ca. 23.000.000 €

Grund des Verkaufes: altersbedingt.

Immobilie:
Die Immobilien befinden sich überwiegend im Besitz der Gesellschaft. Die Gebäudehauptnutzfläche beträgt insgesamt ca. 100.000 m² Gebäude zuzüglich Außenfläche.

Übernahmepreis:
12 - 14 Mio. € (Verhandlungsbasis)
durchschnittlicher jährlicher Ebita-Wert: 1.900.000 €

Maklercourtage:
Bei Kauf zahlt der Käufer 4 % zuzüglich 19 % MwSt. (4,76 % inkl. 19 % MwSt.) Maklercourtage bezogen auf den tatsächlichen Kaufpreis bzw. auf den Kapitalisierungswert (Miete, Pacht, ...).

Industrie & Produktion
53 /  Flag Germany
im Auftrag
GmbH & Co.KG
100 bis 500 Mitarbeiter
10 bis 25 Mio. Euro
Ja
12- 14 Mio. Euro
Nordrhein-Westfalen > Kreisfreie Stadt Bonn
Bonn (BN)